Die Faustregeln

Das sind die Faustregeln:

  • Lehrkräfte können 10 %, maximal aber 20 Seiten, eines Printwerkes kopieren und bei Werken, die ab 2005 erschienen sind, einscannen.
  • Lehrerinnen und Lehrer können diese Kopien und Scans für ihren eigenen Unterrichtsgebrauch nutzen.
  • Ein Zugriff Dritter muss mit effektiven Mitteln ausgeschlossen werden.
  • Die Scans können auf verschiedenen Rechnern der Lehrkraft gespeichert werden.
  • Bei Werken, die digital angeboten werden, gelten die Lizenzbedingungen des Verlages.